TEMPERATUR UND RELATIVE FEUCHTEMESSUNG

Überprüfung der Raumtemperatur und der relativen Feuchte

 

Pharmazeutische Produkte benötigen für die Herstellung definierte Raumbedingungen bezüglich Raumtemperatur und relativer Luftfeuchte in Reinraum. Ziel dieser Überprüfung ist der Nachweis der Einhaltung innerhalb der Toleranzgrenzen. Die Überprüfung der Raumtemperatur und der relativen Feuchte erfolgt durch Messung der Parameter. (RLT-Anlage im Normalbetrieb, vollständig eingebaute stillstehende Produktions-/ Reinraumeinrichtungen, kein Personal) Die Bestimmung der Raumtemperatur erfolgt mit Hilfe eines geeigneten Temperaturmessgerätes.

 

Die Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit erfolgt mit Hilfe eines geeigneten Hygrometers. Kombinierte Geräte sind zugelassen. Die Anzahl der Messorte errechnet sich aus der Wurzel der Reinraumfläche, jedoch werden an maximal 3 verschiedenen Punkten im Raum die Messwerte bestimmt.

 

Die Messpunkthöhe beträgt ca. 1,2 m über dem Boden, was der gängigen Arbeitshöhe entspricht. Aus den Gemessenen Werten für die Temperatur (ni) und die relative Luftfeuchtigkeit (ji) weden die arithmetischen Mittelwerte ermittelt und wie folgt gebildet:

 

© 2015 AirTecCon - GmbH

DIN ISO 9001  |

AGB´s    |

Datenschutz   |

Jobs     |

Impressum    |