LUFTGESCHWINDIGKEITSMESSUNG

Diese Prüfung wird zur Bestimmung der Luftwechselzahl durchgeführt. Damit wird ermittelt, wie oft das Luft­volumen des Reinraumes pro Stunde ausgetauscht wird. Hierzu wird die Luftgeschwindigkeit im Gesamtzu­luftkanal (für den Rainraum) im Messpunkt „MPX" gemessen. Mit dem Kanalquerschnitt wird über den Luft­volumenstrom auf den Luftwechsel im Raum geschlossen. Der Luftwechsel muss >20-fach sein im Reinraum Klasse C.

 

© 2015 AirTecCon - GmbH

DIN ISO 9001  |

AGB´s    |

Datenschutz   |

Jobs     |

Impressum    |